skinnyone.
<
ich persönlich "gönne" meinem körper seit neustem alle 7 tage
(immer samstags) einen sogenannten "refeed-day".

warum du einen "refeed-day" praktizieren solltest:
in einer langandauernden diät kommt irgendwann der punkt andem
man nicht mehr weiter abnimmt. egal wie wenig du isst, egal wieviel
sport du machst. der körper stellt also auf "sparflamme". um deinen
kreislauf wieder anzukurbeln, werden an einem tag relativ viele
kalorien sowie auch kohlenhydrate zu sich genommen. eiweiße und
fette sollten hingegen verschmieden werden, da sie aufgrund der
hohen kohlenhydratzufuhr sofort in die fettdepots eingelagert werden.

Wie oft und was soll ich überhaupt essen?
bei hohem körperfettgehalt (>20%) alle 7 tage. unter 20% nach 3-4
tagen. unter 10% alle 3 tage oder öfter.

beispiele:
 backwaren (brot, brötchen usw.  auch hier: kein fett!) 
 gummiebärchen (jede sorte) *yupii*
 reis, kartoffeln & nudeln

Was nicht?
 nicht mehr als 15g fett
 nicht mehr als 1 g eiweiß pro kilo dh. 60kg=60g eiweiß