skinnyone.
<
01.08.2010

fragt erst garnicht! das essen heute lief total daneben. habe vor
dem bestellen nur nen paar kekse gegessen. mehr halt nicht.
und als mein spinatgratin dann da war.. war alles nur noch
scheiße. ich hatte sofort gewissensbisse und es hat auch über-
haupt nicht geschmeckt. habs zu 3/4 aufgegessen und noch 
etwas von k. pizza mitgegessen. danach war ich so voll, dass
ich mich unbedingt auf die waage stellen wollte um zu gucken
ob ich jetzt gleich soviel zugenommen hab. jau! hab ich
tatsächlich. 2 kilo. 64,5. heute morgen noch 62,5. ich bin sehr
deprimiert. aber ich werd nicht aufgegeben. dann war das halt
mein refeedtag. (der sich nicht gelohnt hat) ich vermisse jetzt
schon wieder meinen flachen bauch. hoffe der ist in 2-3 tagen
wieder da. und was ich auch hoffe ist, dass ich mittwoch 
bitte unter 62,5kg wiege. sonst war das ja wirklich alles nur
wasser was ich abgenommen hab. aber fast 5 kilo wasser? mh.
kann ich mir nicht vorstellen. ist auch egal. kopf hoch, bauch
raus - eh ne.. hmpf. depri.

war heute noch in der stadt um die jacke zurückzugeben. ging
gott sei dank. hatte schon angst, da sie reduziert war.
mein zweites ohrloch hab ich mir nun auch gegönnt. war ja
meine belohnung bei 62,xkg. ich muss sagen, es steht mir
gut. ein kleiner durchsichtiger stein in einer goldenen fassung.
zwar steh ich nicht so auf gold, aber was besseres gabs da
echt nicht.

langsam mache ich mir ziehmliche sorgen um mein verhalten
gegenüber k. es läuft zwar alles super, aber seitdem ich
abnehme, bin ich nicht mehr so lebenslustig wie vorher.
alles dreht sich nur noch um kalorien und fett und abnehmen
und bla. er merkt das ja auch schon.. und es tut mir leid.
ich hab nur noch 5-6 tage mit ihm, dann fährt er in den urlaub
und lässt mich hier allein. ich schaff das nicht. das wird so
schrecklich. ich hoffe ich muss beim abschied nicht weinen. -
muss ich ja doch!

werd jetzt schlafen, bin schon wieder viel zulange auf! nacht. :* 
1.8.10 03:10
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


yara / Website (10.10.10 16:54)
hey... duschreibst, dass du merkst, dass das abnehmen dein verhalten verändert... genuaso gings mir auch! in dem JAhr bevor ich umgezogen bin, wollte ich unbedingt abnehmen, weil ich nicht 100% mit mir zufrieden war und dann eben einen tollen neustart wollte...und diese aktion hat mir auch ziemlich viel energie genommen... passauf, dass es deine beziehung nicht auffrisst! Manchmal braucht man eben kompromisse, auch wenns dann ein bisschen langsamer voran geht...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen